Über uns

AEK Design – ein Name, der für Qualität und Tradition steht. Unser Ziel ist es, dass unsere Möbel Sie für viele Jahre begleiten. Unsere Philosophie – die Herstellung von Polstermöbeln, die Ihren ganz persönlichen Lebensraum wohnlich und behaglich machen, ganz nach Ihrem individuellen Geschmack. Unser ganz besonderes handwerkliches Know-how und die ausgezeichnete technische Ausrüstung unsere Produktionsstätte spiegeln sich in unseren Produkten wieder.

AEK – ein Name der auch für ein ausgewogenes Preis – Leistungsverhältnis und eine prompte Abwicklung Ihres Auftrages steht.

Der Firmenname AEK ist auf die Initialen der Firmeninhaber Andrzej und Ewa Kubzdyl zurückzuführen. AEK wurde am 5. Juli 1991 in Gorzów Wlkp. (Polen) gegründet und war anfangs ein reiner Nähbetrieb, spezialisiert auf den Zuschnitt und das Nähen von Polstermöbelbezügen in Leder. Die sich ändernde Marktlage erforderte ein Umdenken und AEK erweiterte sein Tätigkeitsgebiet auch auf Bezüge für Stoffgarnituren.

Vor acht Jahren begann AEK mit der Produktion von fertigen Polstermöbeln in Leder und Stoff, blieb aber seiner Spezialität – der Herstellung von Ledergarnituren – bis zum heutigen Tag treu. Heute verarbeitet AEK bis zu 50.000 qm Leder im Monat.

Unser Konzept lautet Kreativität, Kreativität für Sie, unseren Kunden. Lassen Sie sich vom Aussehen unserer Möbel, der besonderen Ästhetik und der Verarbeitung hervorragender Materialien begeistern, überzeugen und verzaubern. Die fast unbegrenzten Kombinationsmöglichkeiten unserer Produkte erlauben eine individuelle Anpassung an Ihre Wohnräume. Mit Stolz blicken wir auf unsere Kollektion, in der wir bis heute etwa 5.000 verschiedene Modelle gefertigt haben.

Neugierig geworden auf AEK und seine Kollektion? Dann heißen wir Sie ganz herzlich in unserem Möbelgeschäft in Gorzów Wlkp. Estkowskiego Str. 17 willkommen. Unser fachkundiges Personal erwartet Sie!

Unsere Firma führt das EU-Programm im Rahmen der Regionalförderung durch – Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen für die Jahre 2004-2006 -Maßnahme 2.3.

Das Projekt -Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Firma PPHU “AEK”durch die Einführung des modernen innovativen Nähens der Polsterbezüg-wird aus den EU-Mitteln -des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung mitfinanziert.


galeria
  • RSS
  • Facebook
  • Twitter